Strahlenschutz Wasser-Suchen
 
 

"Kein Krebs ohne Erdstrahlungen"


Diese provozierende Aussage von 1929 stammt von Freiherr von Pohl. Auf seine Anregung hin untersuchten verschiedene Wissenschaftler tausende von „Krebsbetten“ und parallel dazu Betten von gesunden Menschen.

Die Ergebnisse bewiesen, dass nur solche Personen an Krebs erkrankten, die über starken Störzonen schliefen. Die Untersuchungen zeigten klar, dass Erdstrahlen die schlimmsten Krankheiten auslösen kann. Mögliche Symptome sind:

 

In Wohnungen und Häusern

  • Schlafstörungen
  • Kopfschmerzen
  • Verspannungen
  • Augenentzündungen
  • Übelkeit
  • Nervosität
  • Atemwegserkrankungen
  • Depressionen 

 

Am Arbeitsplatz

  • sinkende Arbeitsleistungen
  • ständig kranke Mitarbeiter
  • Klagen über Kopfschmerzen und Unwohlsein

 

In der Landwirtschaft

  • Nervöse Tiere
  • Rückgang der Bestände
  • weniger Erträge (z.B. bei der Milch)
  • Missbildungen

Was kann man dagegen tun?


Zuerst müssen alle möglichen Strahlen-Ursachen zusammengetragen werden.


                                                                                                                                                                                                  
 

Kennen Sie das auch?


Der Traum vom Eigenheim hat sich verwirklicht aber seit dem Einzug leiden Sie an diversen Beschwerden?

 

„Seit die Mobilfunk Antenne unmittelbar neben meinem Gebäude steht, schlafe ich kaum noch!

 

Es ist bekannt, dass an gewissen Orten das Auto mit dem Funk Schlüssel- System nicht zu öffnen ist. Nur schade, dass genau vor meinem Haus so eine Stelle ist.


Wir helfen Ihnen


Wir erfassen als erstes Ihre Beschwerden, suchen die Ursachen, installieren das Aktiv-Strahlenschutz-System, informieren über weitergehende Massnahmen und kontrollieren am Schluss die Verbesserungen.